Im Oktober 2008, als unsere Hündin Emma ca. 5 Monate alt war, machten wir unseren ersten Urlaub in Büsum an der Norsee und genossen die Herbstluft.

Büsum an sich ist ein schönes Urlauberparadies mit Fußgängerzone, vielen Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants für jeden Geschmack, Hafen, vielen Ferienwohnungen und Häusern in allen Preislagen und natürlich der Strand an der rauhen Norsee.

Positiv war natürlich dass wir in der Nebensaison dort waren. Es war sehr viel ruhiger als zur Hauptsaison.

Was mir persönlich an Büsum nicht so sehr gefällt ist der Wiesenstrand (leider nur ein kleiner Abschnitt Sandstrand und dort dürfen keine Hunde mit), die Leinenpflicht am Strand und das Hunde nicht ins Watt bzw. Wasser dürfen.

Aber trotzdem ist dieses schöne Örtchen immer einen Besuch wert. Und wir werden wieder mal kommen.

Ausflüge haben wir nach St. Peter Ording unternommen. Dort war dann endlich mein Sandstrand, und wegen der Nebensaison durfte unsere Emma auch frei laufen und in die Wellen abtauchen. Das war für sie das Größte.

Außerdem waren wir im Westküstenpark St. Peter Ording. Dort darf der Hund auch ohne Probleme mit. Auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Internetseiten über Büsum:

hier haben wir gebucht:

http://www.avc-buesum.de

 

weitere Internetseiten von Büsum und Umgebung:

http://www.buesum.de

http://www.nordseeheilbad-buesum.de

http://www.buesum-buesum.de

http://www.westkuestenpark.de


Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!